Jetzt neu im Buchhandel:

"Moishe Hundesohn - Revolutio!", Band 3 der Moishegeschichten

"R E V O L U T I O !"
Endlich - MOISHE HUNDESOHN Band 3 ist bei BoD erschienen!
Mit Moishe ironisch und politisch inkorrekt - durchs Jahr!

Preis: 18,90 €
92 Seiten
ISBN: 9783848251193

Herstellung und Verlag:
BoD Books on Demand GmbH, Norderstedt

"Deutschland. Ein Trauermärchen", Band 2 der Moishegeschichten

©2011 by Daniel Haw - Im Buchhandel und per Internetversand: Preis: 18,90 € / 92 Seiten ISBN: 9783844802092 Herstellung und Verlag: BoD - Books on Demand
©2011 by Daniel Haw - Im Buchhandel und per Internetversand: Preis: 18,90 € / 92 Seiten ISBN: 9783844802092 Herstellung und Verlag: BoD - Books on Demand

Im Buchhandel und im Internethandel:

"Moishe Hundesohn - Ein Hundejahr", Band 1 der Moishegeschichten

Moishe Hundesohn, Ruthi
Im Buchhandel und per Internetversand: Preis: 18,90 € / 92 Seiten ISBN: 9783842376137 Herstellung und Verlag: BoD - Books on Demand

Moishe Hundesohn

 

Ich heiße
Moishe Hundesohn
und lebe lustig ohne Lohn.
Mit meiner Koscher-Ente Ruth
zieh' ich durch Deutschland
frohgemut.

Hab weder Heim, noch hab ich Geld,
doch Witz genug: mein ist die Welt.
Und will die Welt mir mal ans Fell,
dann lach' ich oder troll' mich schnell.

Schimpft "Judenhund" mir ins Gesicht
ein Fremder, nun, dann groll ich nicht.
Ich bin ein Judenhund und stolz!
Und meine Ente ist aus Holz.

Verstehe ich die Welt nicht mehr,
dann frag' ich Ruth. Ihr fällt nicht schwer,
die Welt zu deuten wie sie ist.
Ihr Holzkopf steckt voll Entenlist!

Ich steh' nur staunend mittendrin
und suche nach dem tiefren Sinn.
Nun, glaube ich, kennt ihr mich schon.
Der Eure - Moishe Hundesohn.

Moishes Papa ist Daniel Haw, Dramatiker, Maler, Komponist, Regisseur und Leiter des jüdischen THEATER SCHACHAR in Hamburg. Nach einer graphischen und künstlerischen Ausbildung studierte er in den USA (California) Schauspiel und Regie. Die erste Ausstellung eigener Aquarelle und Gouachen fand 1988 in Hamburg statt. Seit 1998 leitet er Deutschlands erstes jüdisches Privattheater nach dem Holocaust.

"Humor ist das große Korrektiv der menschlichen Gesellschaft. Er schafft die notwendige Distanz, um die Dinge aus einer angemessenen Perspektive betrachten zu können. Wo der Humor fehlt, fehlt auch die Menschlichkeit. Diktaturen und religiöse Orthodoxien fürchten und verbannen den Humor, denn in ihm steckt immer der Zweifel, der ihre sentimentalen Maximen auslacht!"
Daniel Haw

Die Moishe-Strips werden mehrfarbig und schwarzweiß produziert.

Kontakt: moishehundesohn@online.de

Randständiger Antiheld:
Daniel Haws jüdische Comicfigur "Moishe Hundesohn"
Comicfiguren erfreuen sich in Deutschland zunehmender Beliebtheit. Wurden hierzulande bislang vor allem ausländische Autoren gelesen, so beginnt sich seit einigen Jahren eine deutschsprachige Comic-Szene zu etablieren, die in allen Medien präsent ist. Dazu gesellt sich seit über einem Jahr ein kleiner Hund mit Hut und Schlips, der eine Ente namens Ruth mit sich führt und Moishe Hundesohn heißt...

 

Moishe Hundesohn auf    
Schachar
Moishe Hundesohn auf   Politically Incorrect